Kontakt unter 038203 21390

So gelingt Dein TraumurlaubMit Pumps in die Berge? Nicht mit meiner Packliste.


Runter vom Sofa, raus aus dem Homeoffice und weg mit dem Trübsinn der letzten Monate. In diesem Sommer wird einiges anders als in den vergangenen Jahren. Aufgrund der Pandemie verbringen viele von uns den Urlaub in Deutschland und die eigene Gesundheit ist wichtiger denn je. Du möchtest etwas für Deinen Körper und Deine Seele tun? Dann ist eine Aktivreise mit Bergen oder Meer die perfekte Alternative zu einem relaxten Strandurlaub. Ob mit Rad oder zu Fuß: Tanke neue Energie und genieße die schönsten Regionen Deutschlands. Damit Du nicht ins Packchaos verfällst und doch mit den Pumps auf den Berg musst, möchte ich mit Dir über wertvolle Tipps sowie eine Packliste für Deinen nächsten aktiven Urlaub schnacken.

Kurzer "Feel-good fact": Ausreichend Bewegung ist ein wichtiger Baustein für ein Leben in Gesundheit und Wohlbefinden. So empfiehlt die Welt­gesund­heits­organi­sation (WHO) für Erwachsene mindestens 150 Minuten körperliche Aktivität pro Woche.* Bewegung wirkt Krankheiten entgegen, kurbelt den Stoffwechsel an und setzt Glückshormone im Körper frei. Wohingegen ein Bewegungsmangel durchaus negative Folgen für Deine Gesundheit haben kann. Es drohen Herzkreislauf-Erkrankungen, Übergewicht oder Rücken- und Gelenkbeschwerden. Wir verbringen den größten Teil des Tages im Sitzen: im Auto oder der Bahn, am Schreibtisch sowie abends auf der Couch, deswegen ist ein Aktivurlaub doch gerade jetzt eine super Idee, oder?

*Quelle: World Health Organization. (2018). Global action plan on physical activity 2018-2030. More active people for a healthier world.

Damit Du nicht nur am Hotelpool liegst...

Frische, gesunde Luft sowie die wunderschöne Natur laden geradezu ein, sich zu bewegen. Mach' Dich frei vom Alltagsstress und spüre, wie Dir die Bewegung neue Kraft für Deinen Körper gibt. Ich teile mit Dir ein paar Tipps, wie Dein Urlaub zu einem besonderen und gesunden Erlebnis wird:

#1: Aktiv die Umgebung erkunden

Sieh' Dir die Gegend bei einem morgendlichen Lauf oder langem Spaziergang an. Der Lauf durch einen urigen Wald, eine Stadt oder entlang eines Sees belohnt Dich nicht nur mit einem Ausblick auf atemberaubende Landschaften, sondern gibt Dir auch die Möglichkeit, die Umgebung intensiv zu entdecken.

#2: Bewegungsangebot ausprobieren

Viele Hotels und Ferienorte bieten bereits verschiedene Aktivitäten an, wie z.B. Tennis, Yoga, Aquafitness oder Walking. Probiere doch mal etwas Neues und nimm' an unterschiedlichen Angeboten teil.

#3: Den Spaß nicht vergessen

Das Wichtigste ist der Spaß! Oft fokussieren wir uns zu sehr auf die Bewegung und die Gesundheit. Finde Aktivitäten die Dir Spaß bereiten und Deinen Urlaub zu einem besonderen Erlebnis machen.

#4: Ruhe und Entspannung genießen

Trotz eines aktiven Urlaubs solltest Du auf Deinen Körper hören und Dir genauso Erholung gönnen. Ich finde der richtige Mix aus Bewegung und Wellness für die maximale Entspannung macht's.

Ich packe meinen Koffer und nehme mit ...

Da wir die Hälfte der Sachen sowieso nie brauchen und so eine Aktivreise größtenteils in der Natur stattfindet, ist es gar nicht so einfach, die richtige Kleidung einzupacken. Damit Du an alles denkst, was zusätzlich zu Deinem üblichen Reisegepäck für Deinen Aktivurlaub nicht fehlen darf, gibt es eine Packliste von mir.
 

Packliste

"Ich packe meinen Koffer und nehme mit …"

  • Wanderschuhe/ feste Schuhe
  • Wandersocken
  • Bequeme, atmungsaktive Kleidung
  • Einen kleinen Tragerucksack
  • Lange und kurze Sporthose
  • Wind- und Regenjacke
  • Fahrradhelm
  • Eine Trinkflasche
  • Badesachen
  • Sonnenschutz (Kopfbedeckung, Sonnenbrille, Sonnencreme)
  • Müsli- oder Proteinriegel
  • Desinfektionsspray
  • Blasenpflaster (für den Fall der Fälle :) )
  • Powerbank


Jetzt bist Du bestmöglich für Deine Auszeit vorbereitet. Und glaub mir, auch nach der Wanderung auf den Berg, möchtest Du keine Pumps und viel Schnick Schnack mehr tragen, sondern Hauptsache bequem. Ich wünsche Dir viel Spaß und einen unvergesslichen Urlaub!


Deine Theresa

14. April 2021
Beitrag von: Theresa
Theresa

Hey, ich bin ...

Theresa, Weltenbummlerin mit einem Kopf voller Ideen und Kreativität. Das Smartphone ist ihr Zauberstab! Immer up to date, um die schönsten Beiträge zu kreieren und für jede Menge Herzen und Likes zu sorgen. Wenn sie nicht gerade im WLAN der Hotels unterwegs ist und eure Nachrichten beantwortet, funktioniert sie das Hotelzimmer zum Yogastudio um und verweilt dort etwas in der Kobra oder im Skorpion. Hier teilt sie alles mit Dir, was sie auf ihren Reisen durch die halbersbacher Welt bewegt. Von den kleinen Dingen, die sie verrückt machen, bis zu den großen Dingen, die sie vor purer Freude und Glück in die Welt posaunen möchte.